Informationen zum Corona-Virus

Die aktuelle Lage zur Corona-Epidemie (Virus: Sars-CoV-2; Erkrankung: Covid-19) gilt es wachsam zu beobachten.

Aktuell bitten wir dennoch Patienten, welche ("oder-Einteilung"):

  • über fiebrige Infektion der oberen Atemwege (grippale Symptome) klagen 
     
  • in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem an Covid-19 erkrankten Menschen hatten,
     
  • aus Risiko-Gebieten kommen und einen positiven oder keinen aktuellen Test haben
     
  • den Verdacht haben, an Covid-19 erkrankt zu sein

NICHT direkt in die Praxis zu kommen, sondern vorab telefonischen Kontakt mit uns aufzunehmen. Durch diese Maßnahmen minimieren wir das Risiko für Mitmenschen und Personal.

Im Praxisbetrieb koordinieren wir die Termine so, dass sich möglichst keine weiteren Patienten in den 3 Wartezimmern aufhalten. Bitte halten Sie 2 Meter Abstand von der Empfangskraft ein und achten Sie auf die Niesetikette (Einweg-Taschentücher, Niesen in die Ellenbeuge). In der Praxis haben sie an mehreren Stellen die Möglichkeit der Händedesinfektion.

Während des Aufenthaltes in der Praxis tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz. Masken sind bei uns erhältlich.

Weiter Informationen erhalten Sie beim Robert-Koch-Institut Berlin und der Ärztekammer Hamburg. Die zuständige Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz hat die Rufnummer 040-428 284 000 eingerichtet. Unter der Tlf. 116117 erreichen Sie den Arztruf Hamburg. Für die Aktualität oder Inhalt externer Links können wir keine Haftung übernehmen