Caterna Sehschulung

Die Caterna Sehschulung ist ein besonderes web-basiertes Sehtrainingsverfahren bei Amblyopie (Sehschwäche, meist einseitig, nicht durch eine Brille auszugleichen).

An wen richtet sich dieses Angebot?

Die Standardbehandlung bei einer Amblyopie ist - neben der Brillenbehandlung - die Okklusionstherapie (Abkleben eines Auges). Das andere, sehschwache Auge lernt durch den nun stärkeren Sehreiz wieder gut zu sehen.

Manchmal lässt sich aus unterschiedlichen Gründen das gesteckte Ziel nicht oder nur teilweise erreichen. Dann können zusätzlich zur Brille und Okklusion komplementäre Behandlungsmethoden eingesetzt werden, z. B. apparative Schulungen in der Praxis durch die Orthoptistin.

Eine moderne Form der komplementären Therapie stellt die Caterna Sehschulung dar. Am heimischen PC werden dem kleinen Patienten grafische Stimulationsmuster dargeboten, kombiniert mit bestimmten visuellen Aufgaben. Vor Beginn der 3-monatigen Schulungsphase wird der zeitliche Umfang individuell festgelegt und während dieser Zeit überwacht.

Entwickelt wurde die Caterna Sehschulung an der Technischen Universität Dresden in Zusammenarbeit  mit renommierten Augenkliniken.

Ihr Nutzen

Ganz bequem können Sie zu Hause, unabhängig von Geräten oder Praxisöffnungszeiten, mit Ihrem Kind das zu behandelnde Auge trainieren und so den Erfolg einer Amblyopie-Therapie maßgeblich unterstützen.