Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Hinweise auf Schielen

Können Eltern, Familie oder Kindertagesstätte Hinweise auf Schielen bemerken?

Kinder zeigen mitunter viele Symptome. Viele sind harmlos, einige Beschwerden können aber auf ein Schielen hindeuten, so z. B.:

  • sichtbares Schielen
  • Verschwommensehen
  • Lichtempfindlichkeit
  • Lesen in sehr dichtem Abstand
  • Blinzeln
  • Danebengreifen
  • Augenzittern
  • Angabe von Doppelbildern
  • Augenbrennen/jucken
  • Kopfschmerzen
  • Konzentrationsstörungen
  • fehlende Lust zu lesen oder zu malen
  • Lesestörungen
  • Zukneifen eines Auges, wenn Ihr Kind einen Fixationspunkt genau anschaut
  • Schiefhalten des Kopfes 

Auch wenn kein offensichtliches Schielen zu sehen ist, kann dennoch ein Mikro-Schielen vorliegen!

Wenn Sie daher obige Beschwerden bei Ihrem Kind bemerken, zögern Sie nicht, zügig einen Termin in unserer Sehschule zu vereinbaren.